Venit. Die Akte Veden

In Kiel werden Menschen entführt. Die Art und Weise, wie das geschieht, lässt in der Zentrale einer Geheimbehörde in München die Alarmglocken schrillen: Da ist etwas Übernatürliches am Werk!
Loki von Schallern, ein Ermittler der besonderen Art, wird auf den Fall angesetzt. Mit ihm reist sein ›Mann für alles‹, Tim Jung, der weder schlau aus dem exzentrischen Loki noch aus der Behörde und deren Machenschaften wird.
Das allerdings ändert sich mit diesem Fall rapide: Nicht nur bekommt es Tim Jung mit den Entführungsopfern zu tun, die zu Zombies mutiert zu sein scheinen, sondern auch mit der Wirklichkeit hinter all jenem, was er für real und wahr erachtet hat – und diese Wirklichkeit trägt eine sehr düstere Fratze …

Das Katz-und-Maus-Spiel beginnt – ein Spiel innerhalb einer Welt,
die nur schleichend ihr wahres Gesicht offenbart.

 

 

Leserstimmen

„Im Sog der Geschichte bekam ich nichts mehr um mich herum mit, um am Ende vollkommen sprachlos aufzutauchen. Melanie Meier beweist ein erstklassiges Talent mit Worten umzugehen, entwirft Charaktere, die einzigartig einmalig sind und hat hier eine spannungsgeladene mit unerwarteten Wendungen versehene Handlung vorzuweisen, die man kein zweites Mal findet.“ Tilly Jones, InFlagrantiBooks.blogspot.de

„Mein Fazit (mit vielen, vielen Adjektiven ^^): Schlichtweg genial! Einfallsreich, clever und authentisch mit faszinierenden Charakteren. Voller Spannung, Rätsel und starker Gefühle. Intelligent, rasant, wendungsreich, emotional, atemberaubend. Rasant, unterhaltsam und witzig. Faszinierend, verwirrend und süchtig machend zugleich.“ Kristina, Tintenmeer.wordpress.com

„Die Protagonisten haben es recht schnell in mein Herz geschafft, da sie so eigen und originell sind, wie ich es selten erlebt habe. Jeder ist für sich etwas Besonderes und hat einen derart komplexen Charakter, als stamme er direkt aus dem Leben. Dieses Buch hat einen ganz besonderen Platz in meinem Regal verdient und ist jetzt schon ein persönlicher Geheimtipp von mir.“ Winifred Wortreich, Rules-of-Review.blogspot.de