Der Fourfold-Clan: Der Ruf der Tiden (Band 1)

Die Ermordung Captn Collem S. Byres bricht nicht nur die Herzen der Clan-Brüder, sie zerbricht auch das uralte Band der Magie, das den Clan zusammenhielt. Von nun an sind die Brüder nicht mehr als gewöhnliche Menschen.
Der Weltenwanderer Carl sieht keinen anderen Weg – er ruft die Macht der Tiden um Hilfe an und reist in die Vergangenheit, um seinen Bruder Collem und somit den Clan zu retten.

Er ist auf alles gefasst, doch die Gefahren und Verwicklungen, die ihn erwarten, übertreffen selbst seine schlimmsten Befürchtungen. Wird es Carl gelingen, das Gleichgewicht des Weltengefüges wiederherzustellen und seinen Clan zu vereinen?

Der fulminante Auftakt der Fourfold-Saga:
Der Captn, seine Infanterie, der Diplomat, der Weltenwanderer: Sie sind ›Vier aus Eins‹ und ›Eins in Vier‹, sie sind der Fourfold-Clan, verbunden durch eine uralte, mystische Kraft – verbunden durch die Tiden.

 

 

Leserstimmen:

„Frau Meier versteht es, ihre Leser in Welten zu entführen, die unserer so ähnlich sind und doch so anders. Sie malt mit Worten Bilder und ließ so während des Lesens meine eigene Welt um mich herum versinken und in ihre eintauchen.“ Papyrus, Rezensentin auf Amazon

„Es ist ungewöhnlich, abgefahren, mystisch und fesselnd und ich bin während dem Lesen komplett in dieses sensationelle Abenteuer eingetaucht. Carl, Collem und Shane wird hier einiges abverlangt und es geht brutal zu; denn das Schicksal, was sie verbindet, macht es ihnen nicht leicht und fordert schwerwiegende Entscheidungen, so dass sie selbst Götter herausfordern müssen. Lest es!“ Aleshanee, Literaturblog Weltenwanderer